google-site-verification: googleb0ebe2484daacdba.html

Julius Klein

Julius Klein

Mit 13 Jahren haben mich meine Eltern zu Kai Hemmen in die Kung Fu Schule gebracht. Ihrer Meinung nach machte ich neben Leichtathletik und Fußball nicht genug Sport.

Ich hatte damals keine Idee was mich erwartet, recht widerwillig absolvierte ich die ersten Unterrichtsstunden.  Übungen wie die tiefen Stellungen, Dehnen, Tritte und Handtechniken waren sehr ungewohnt und schwer zu erlernen. Dennoch dauerte es nicht lange und meine Begeisterung für Kampfkunst wuchs. Bereits mit 15 Jahren lernte ich Luohan Gong Set 1, neben dem Kung Fu Training strahlte diese Übung eine unglaubliche Faszination auf mich ab. Mit etwa 17 Jahren lernte ich das Chen Taiji kennen in Form der Laojia Yilu. Die Art sich zu bewegen vermochte mich jedoch erst später richtig in Ihren Bann zu ziehen. Zu meinem 18. Geburtstag wurde mir von meinen Eltern ein Gutschein für ein Luohan Gong Seminar, bei Meister Gerhard Milbrat, in Lüdinghausen geschenkt.

Somit lernte ich Set 3 noch dazu und weitere Vertiefungen, die in den folgenden Jahren mein Leben gundlegend veränderten. Zusätzlich korrigierte M. Milbrat unsere Tang Lang Formen. Von dem Tiefgang begeistert intensivierte ich meine Trainingsbemühungen. Während der Oberstufenzeit habe ich so 2-3h Luohan Gong trainiert und viele viele Formen Wiederholungen gelaufen. Die Furche im Garten meiner Eltern wurde tiefer und der Boden fest. 2 Monate nach dem Abi ging ich zu meinem lang gehegten Traum, zu Meister G. Milbrat nach Lüdinghausen. In sehr spartanische Wohnverhältnisse, d.h. ohne fließend Wasser und ohne Heizung zog ich ein. Über den Sommer stellte es kein Problem dar, im Winter hingegen erreichte ich Tiefststemperaturen von - 4! Grad in meiner Holzhütte. Gefrorener Bart und Wasser waren zu dieser Zeit an der Tagesordnung.

Geblieben bin ich dann für zwei ereignisreiche Jahre,  um danach für Ausbildung und Studium nach Freiburg zu ziehen. Seit meinem ersten Kontakt mit Meister Milbrat bin ich jedes Jahr, mindestens zu den Sommercamps, vor Ort gewesen. Inzwischen im 9. Jahr.           Text: Julius Klein 08.2019

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Entspannung lernen
Entspannung lernen

Neue Kurse in Müllheim 2020

ab07.01

 

Qi Gong (TV Müllheim)

Fit-beweglich-entspannt

Dienstag 10:-11:00

Entspannung-Achtsamkeit
Mittwoch 19:15-20:00

 

 

©  2020 Ziran Gong    Impressum      Datenschutz      Kontakt