google-site-verification: googleb0ebe2484daacdba.html

Chen Taiji in Müllheim / Selbstverteidigung lernen

Chen Taijiquan

Es gibt mehrere Schreibweisen für Taiji, Tai chi, Tai Chi Chuan und Taijiquan. Alle meinen das Gleiche. Es gibt viele verschiedene Taiji Stile, die verbreitetsten darunter sind :

 

  • Chen-Stil Taijiquan
  • Hao-Stil Taijiquan
  • Sun-Stil Taijiquan
  • Wu-Stil Taijiquan
  • Wudang Taijiquan
  • Yang-Stil Taijiquan

Wobei der Chen Stil als der ursprünglichste Stil gilt, aus dem sich die anderen Stile entwickelt haben.

Jede Stilrichtung hat Ihre Daseinsberechtigung und Chen Xiaowang hat dazu gesagt, es gibt nur gutes und schlechtes Taiji. Alle Stile arbeiten mit dem selben Taiji Prinzip, haben hier jedoch unterschieliche Zielsetzung, Gewichtung und Didaktik.

 

Chen Taiji ist eine Kunst zur Gesunderhaltung und Selbstverteidigung und etwa 350 Jahre alt.

pie shen quan

Was ist denn Chen Taiji für den Anfänger überhaupt?

Einfach gesagt ist es zunächst eine Methode Kontakt zum eigenen Körper zuerlangen. Dies ensteht durch  zur Ruhe kommen in der stehenden Säule oder die Verspannungen im Schulter Nacken Bereich;) Als erstes muss der Schüler den Lehrer beobachten (mit den Augen lernen) und die Position so ähnlich wie möglich versuchen einzunehmen. Als zweites steht An- und Verspannung wahrnehmen und durch bewusstes Lösen, den Körper entspannen, an.

Der Schüler lernt mit der ersten Übung Beobachten, Körper wahrnehmen und Entspannen.

 

Die zweite Übung (in Bewegung) Cansigong, die "Seidenübungen".

In dieser Übung sind die Fähigkeiten aus der stehenden Säule wichtige Grundvorraussetzungen. Gerade das Beobachten der korrekten Ausführung ist wichtig. Für den Anfänger ist dies die Hauptarbeit, aber auch fortgeschrittene Schüler werden bei Meister immer wieder, beim aufmerksamen Beobachten, Anregungen und Korrekturen entdecken.

 

Ist die Bewegung äußerlich korrekt folgt die Strukturarbeit hierbei werden die 3 Lösungslinien Von Scheitel (Bai Hui) bis Damm  (Hui Yin) und auf beiden Seiten Schulter Hüfte Fuß gelöst (durchlässig gemacht). Zusätzlich werden die (Liu He) 6 Harmonien eingerichtet.

Ziel ist es diese dadurch entstandene Struktur über die gesamte Bewegungsfolge zu halten.

Weiteres Üben besteht aus dem erlernen und fließen lassen des Energieverlaufs,

der Bewegung aus dem Unterbauch und dem erlernen der Kampfanwendung.

 

Die gesundheitlichen Vorteile des Chen Taiji werden schnell erlebbar, hierzu reicht bereits einmal die Woche training.

Chen Taiji zur Meisterschaft ist ein langer Weg voller hingebungsvollem, täglichem Training.

(Kein Boxer wird, mit nur einmal training die Woche, in den Ring gehen;)

 

 

Das Training im Chen Taiji wird in Gruppen von bis zu 15 Personen unterrichtet. Das lernen findet vorallem mit den "Augen" statt. D.h. wach sein und Beobachten entwickelt sich. Dennoch gibt es jedes Training individuelle Korrekturen. Da Chen Taiji vorwiegend Solo trainiert wird, kann  jeder Teilnehmer die Intensität seiner eigenen Leistungsfähigkeit anpassen. Anhand  der Tiefe der Stellung kann die Belastung von fordernd zu entspannt der eigenen Tagesform entsprechend gewählt werden.

Jeder Schüler kann Taiji mit einer eigenen Zielsetzung üben, ob zur Entspannung, zum Fit und ausgeglichen werden oder als Kampfkunst zur Selbstverteidigung bleibt jedem Selbst überlassen.

 

Das Training beginnt mit Auflockerungsübungen.

Dann Folgt die Stehende Säule Zhan Zhuang Gong.

Die Seidenübungen Cansigong

Der Laojia Yilu der Ersten Hauptform im Chen Taijiquan

Im Anschluss kann es noch Zeit haben für Fragen und Partnerübungen

 

 

 

Entspannung lernen
Entspannung lernen

Neue Kurse in Müllheim 2020

ab07.01

 

Qi Gong (TV Müllheim)

Fit-beweglich-entspannt

Dienstag 10:-11:00

Entspannung-Achtsamkeit
MIttwoch 19:15-20:00

 

 

©  2020 Ziran Gong    Impressum      Datenschutz      Kontakt